fbpx

Oder: Wie Du Deine Wünsche Realität werden lässt

Klingt nach einem schönen Wunsch…? Aber das ist es nicht. “Nur” ein Wunsch, sondern es ist die Realität.

Unsere Träume und tiefsten Wünsche sind gespeichert. Alles, was Dir jemals widerfahren ist, ist auf ewig in all Deinen Zellen verankert.

 

5% bewusst – 95% unbewusst

Das bewusste Denken nimmt keine 5% unserer Wahrnehmung ein. Das Unbewusste ist mit über 95% DER Spieler auf dem Parkett unseres Lebens. Das heißt, unsere Handlungen werden zu 95% von unserem Unbewussten gelenkt.

95%!

Ist Dir das be-wusst…?!

Und was ist das überhaupt, dieses Unbewusste?

Der Ort, an dem deine Träume zu Hause sind

Unser Unbewusstsein ist der Ort, wo Deine Träume und Wünsche zuhause sind.

Unterdrückst Du sie, ist das wie ein Ball, den Du versuchst, unter Wasser zu drücken… und je öfter Du das tust, umso mehr zeigt sich das in Deinem Körper: mit Verspannungen… oder mehr.

11 Millionen Bit/sec.

Das ist die Zahl, in welcher Geschwindigkeit unser Unbewusstsein aufgenommene Informationen verarbeitet. Das bewusste Denken/Bewusstsein hingegen kann kapazitativ Informationen nur mit einer Geschwindigkeit von 50-70 Bit/sec. verarbeiten!

“If you can dream it, you can do it!” (Walt Disney)

… oder auch: Das, worauf Du Deine Aufmerksamkeit lenkst, wird wahr. Wenn Du glaubst, etwas geht nicht oder Du schaffst das nicht… wirst Du Recht behalten. Glaubst Du an Dich und das, was Du umsetzen möchtest, an Deinen sehnlichsten Wunsch… kannst Du ihn Dir in den schillerndsten Farben ausmalen… dann wird auch das wahr werden. Gib deinem Wunsch genügend Aufmerksamkeit und du kannst ihn Realität werden lassen

Die Frage ist also, was Du (von Dir) glaubst?

Raunen Deine Inneren Dämonen Dir immer noch zu, dass das ja schöne Hirngespinste sind…? Und? Glaubst Du ihnen…?

Ich mach die Welt, wie sie mir gefällt…

Bist Du bereit?

#coaching #wildheartfreesoul

Photo/Kreation/Text: Christine Rudolph ©